Kulturist GmbH ist eine private Produktionsfirma für Bühnenkunst und Kulturmanagement. Sie übernimmt Organisation, Administration und Beratung rund um den Theateralltag und schafft optimale Rahmenbedingungen. Künstlerinnen und Künstler können sich somit ganz auf die kreative Leistung und Entfaltung konzentrieren.

«Es langet!»

«44 Jahre Tour - 4 Solos zum letzten Mal!» Und am Schluss ist Ende!

GARDI HUTTER sagt: Basta! Einmal noch alle Vier. Und am Schluss ist Ende! In der 44 Jahre Tour wird Gardi Hutter ihre 4 Solos («DIE TAPFERE HANNA», «SO EIN KÄSE», «DIE SOUFFLEUSE» und «DIE SCHNEIDERIN») ein allerletztes Mal aufführen. Von November 2024 bis April 2025 wird in den besten nationalen Theatern, eine Werkschau dieses „einmaligen clownesken Weltkulturerbes“ stattfinden. Eine einzigartige Gelegenheit, die weltberühmte Clownin in den vier Solo-Programmen noch einmal zu sehen. In jedem Stück wird gelacht, gestaunt, bewegt und verabschiedet und eins ist sicher: «Nichts verbindet mehr als zusammen zu lachen.»

«44 Jahre Tour - 4 Solos zum letzten Mal!» Gardi Hutter
© Gardi Hutter, Grafik: Atelier Bundi AG




Sommerpause und dann starten wir mit zwei grossen Tourneen

Wir gehen vom 15. Juli bis zum 13. August 2024 in die Sommerpause: Das Büro von Kulturist ist weiterhin sporadisch für Euch da.
Nathalie, Aline und Stefan wünschen Euch eine entspannte, farbige und schöne Sommerzeit.



Neues Duo:
Manuel Stahlberger & Julia Kubik

Manuel Stahlberger und Julia Kubik sind mit «es wie die Sonnenuhr machen» von September ‘24 bis Februar ’25 unterwegs. Kubik schreibt Witze für Fernsehsendungen, macht Comics für das Kulturmagazin Saiten und ist genauso eine Multimediakünstlerin wie Stahlberger. Erstmalig in dieser Ostschweizer Konstellation unterwegs, wird die neue Produktion eine tragikomische Sezierung.

«es wie die Sonnenuhr machen» Manuel Stahlberger & Julia Kubik
©Manuel Stahlberger & Julia Kubik, Bild: Tim Rüdiger