home |  Künstleragentur |  Tourneeplanung |  Produktionen
Termine |  Buchli |  über uns |  Freunde und Familie |  Kontakt
Salzburer Stier

Patti Basler

Dalit Bloch

Laurin Buser

Bettina Dieterle

Stefan Heuss

Gardi Hutter

Manuel Stahlberger

touche ma bouche

Abgespielte Prod.

Patti Basler
Patti Basler erhält den Salzburger Stier 2019

Patti Basler

Wortakrobatin und Schnelldichterin

Patti Basler textet, dichtet, slammt und bringt gereimte Ungereimtheiten auf die Bühne. Sie tourt mit ihrem zweiten, abendfüllenden Programm durch die Schweiz, moderiert Anlässe und Poetry Slams oder veranstaltet Workshops. Ob im Radio, Fernsehen oder der Zeitung: sie unterhält Gäste und Publikum. In unvergleichlichem Tempo kann sie Ereignisse auf- und zusammenfassen, um sie als schnellste Protokollantin der Schweiz direkt auf der Bühne verdichtet wiederzugeben. Sie ist Preisträgerin des Salzburger Stiers 2019 sowie des Prix Walo 2019.

 

Patti Basler & Philippe Kuhn
«Nachsitzen. Aus Gründen.»

Premiere: Fr 1. März 2019, ThiK Baden

Patti Basler

Natürlich wollen wir alles erreichen. Aber wir sind gefangen in unseren Steinzeitkörpern. Genetisch determiniert. Wir ahnen, das Gras ist grüner auf der anderen Seite. Wenn wir diese nicht erreichen, dann hilft nur noch Nachsitzen. Denn wer will schon vorpreschen? Der Frühförderungswahn ist ein einziger Stress. Um in den grünene Bereich zu gelangen klingt „Nachsitzen“ um einiges gemütlicher. Und Gründe zum Nachsitzen gibt es zur Genüge.

Mit „Nachsitzen“ knüpfen die Spoken-Word-Kabarettistin Patti Basler und der Pianist Philippe Kuhn an ihr Erfolgsprogramm „Frontalunterricht“ an. Sie wagen dabei den Schritt aus der Schulstube und ergründen den Mensch als lernendes Wesen im grossen Ganzen. Die Gründe für die Nachsitzerei werden buchstäblich analysiert und danach neu und überraschend wieder zusammengesetzt. Denn es gibt auf der Klaviatur des Lebens nicht nur Schwarz und Weiss. Sondern auch fünfzig Schattierungen von Grün.

Idee, Entwicklung & Produktion: Patti Basler, Philippe Kuhn
Texte, Spiel: Patti Basler
Sound, Spiel: Philippe Kuhn

 

Patti Basler & Philippe Kuhn
«FRONTALUNTERRICHT»

Irgendwo zwischen Schulstuben, Elterngesprächen, Zeugnissen und Lehrplan 21 klaffen Abgründe. Der Röstigraben ist noch der kleinste. Ob eine Musiktherapie da noch helfen kann? Oder eine Supervision? Oder gar etwas Menschlichkeit? Philippe Kuhns präzis-schräge Töne und Patti Baslers satirische Wortakrobatik schaffen Stimmungen; vom beklemmenden Burn-Out bis zu befreienden Lachen. Worauf wiederum das nachte Grauen folgt.

Eine abendfüllende Lektion für alle welche die Schule noch immer gehasst oder geliebt haben. Und für alle, die es noch lernen wollen.

Premiere: 1./2./3. April 2016 Thik Theater im Kornhaus Baden

Idee & Entwicklung: Patti Basler, Philippe Kuhn
Texte: Patti Basler
Sound: Philippe Kuhn
Dramaturgische Mitarbeit: Dominique Müller
Ko-Produktion: ThiK Theater im Kornhaus Baden

 

www.pattibasler.ch



Wir gratulieren
Patti Basler herzlich zum Salzburger Stier 2019
und Prix Walo 2019 !

«Nachsitzen. Aus Gründen.»

Das 2. abendfüllende Programm von Patti Basler & Philippe Kuhn


mit PATTI BASLER
«lauschig – Worte im Freien»
Garten des Kinderhauses, Winterthur


PATTI BASLER &
Philippe Kuhn

«Nachsitzen. Aus Gründen.»
Schulhaus Kilchbühl,
Biel-Benken


PATTI BASLER
«Kulturabend – Ausstrahlung Salzburger Stier 2019»
RAI Südtirol, RADIO


mit PATTI BASLER
«Science Slam»
Kosmos, Zürich


mit PATTI BASLER
«Slam meets Song»
Kulturzentrum Schützi, Olten


mit PATTI BASLER
«Gigantinnen»
Central, Uster


PATTI BASLER &
Philippe Kuhn

«Nachsitzen»
Bären, Biglen


PATTI BASLER &
Philippe Kuhn

«Nachsitzen»
Kultur in Fislisbach, Fislisbach


PATTI BASLER &
Philippe Kuhn

«Nachsitzen»
Cubus, Birrhard, AG