Stefan Heuss

Stefan Heuss

Erfinder verrückter Innovationen


Theater

Musik

Moderation

Events

TV

Private Anlässe

Workshop

Stefan Heuss ist Sohn eines Frankiermaschinenhändlers und einer Büromaterialeinkäuferin. In frühster Jugend galt sein Interesse vor allem Lego und Fischertechnik . Als dieses dann irgendwann erlahmte, machte er eine Gärtnerlehre und besuchte eine Theaterschule.

Er gründete danach ein Gartenbauunternehmen, und begann gleichzeitig verschiedene Theaterstücke zu produzieren: Für «stahlbergerheuss» begann er erstmals irrwitziges Bühnenequipment zu basteln, das in seinem aktuellen Bühnenprogramm «Die grössten Schweizer Patente» voll zur Geltung kommt. Mit seinen Produktionen spielte er unter anderem am Humorfestival Arosa sowie auf Bühnen in der ganzen Schweiz.
Im TV ist Stefan Heuss nach seiner Zeit bei «Giacobbo/Müller» nun als «Influenzer» beim SRF «Kassensturz» zu sehen.

Stefan Heuss, Arosa Humorfestival
Schneebühne des Arosa Humorfestivals 2011 mit Stefan Heuss und Hansueli Tischhauser


Preise

  • 2002:
    Appenzeller Kabarettpreis Goldiger Biberfladä an «Hepp und Heuss»
  • 2005:
    Kleinkunst-Innovationspreis SurPrix an «Stahlbergerheuss»
  • 2018:
    Ernst & Young «Entrepreneur of the Year»

«Die grössten Schweizer Patente»

von und mit Stefan Heuss und Innovationsorchester

Kein Mechanismus ist zu kompliziert, um das Leben zu vereinfachen. Viele kennen ihn schon. Als Erfinder seltsamer Maschinen brachte Stefan Heuss das TV-Publikum von «Giacobbo/Müller» regelmässig zum Lachen. Jetzt wechselt er vom Bildschirm wieder auf die Bühne. Doch er kommt nicht alleine! Neben einem Lieferwagen mit Prototypen seiner neusten Erfindungen bringt er zur Unterstützung auch gleich sein «Innovationsorchester» mit.
Dide Marfurt als begleitender Multiinstrumentalist ist ein fixer Wert in der Schweizer Musikszene. Obwohl mit seinen Bands «Doppelbock», «Landstreichmusik», «Echo» und früher in den 90ern die «Ragazzi» in der aktuellen Schweizer Folk Scene verwurzelt, hat er stets ein offenes Ohr für andere Musikrichtungen.

Première: 15. Februar 2018, Millers, Zürich

  • Stefan Heuss: Idee, Konzept, Spiel, Entwicklung und Bau der Installationen
  • Peter Irniger: Dramaturgie, Entwicklung, Auge von aussen
  • Dide Marfurt: Musiker
  • Fabio Müller: Theater- und Videotechnik
  • Nathalie Buchli: Produktion und Tourmanagement

Die grössten Schweizer Patente
«Die grössten Schweizer Patente»


Premieren-Trailer «Die grössten Schweizer Patente» Stefan Heuss und Dide Marfurt



«Werkstatt Heuss»: Heimwerkertipps in fünf Folgen auf SRF

Stefan Heuss startet am 1. Mai 2020 mit dem neuen Format «Werkstatt Heuss» um 19:00 Uhr auf TV SRF 2. In der fünfteiligen Heimwerker-Sendung bringt Stefan Heuss Ideen in die gute Stube, wie auch in Corona-Zeiten zu Hause gebastelt und gewerkelt werden kann. Diese Mischung aus Do it yourself und Comedy ist Heuss auf den Leib geschneidert. Der sympathische Erfinder führt das Publikum in sein Atelier, in dem er zeigt, was mit wenig Material und viel Liebe zum Handwerk alles möglich ist. Stefan Heuss findet sicher eine Lösung!
Weitere Ausstrahlungen: 8.5.| 15.5 | 22.5 | 29.5.2020 u.a. zu den Themen Urban Gardening, Musikinstrumente und Spielzeug selber bauen.

«Werkstatt Heuss» Der Tüftler, Handwerker und Erfinder, Stefan Heuss in seiner Werkstatt
Bild ©SRF




«Der Influenzer»

Stefan Heuss ist neu «Der Influenzer» beim SRF Kassensturz

«Der Influenzer» beim «Kassensturz»

Seit April 2019 ist er als der «Influenzer» bei Kassensturz von SRF zu sehen. Dort testet er an der Gebrauchsanleitung vorbei die neusten Geräte auf ihre zusätzlichen Verwendungsmöglichkeiten



STEFAN HEUSS
«Der Influenzer» Bügelpuppe


Stefan Heuss ist neu «Der Influenzer» beim «Kassensturz»


Die neue Show von und mit Stefan Heuss und Innovationsorchester

«Die grössten Schweizer Patente»