home |  Künstleragentur |  Tourneeplanung |  Produktionen
Termine |  Buchli |  über uns |  Freunde und Familie |  Kontakt

Patti Basler

Dalit Bloch

Laurin Buser

Bettina Dieterle

Stefan Heuss

Gardi Hutter

Manuel Stahlberger

touche ma bouche

Abgespielte Prod.

Gardi Hutter
Gardi Hutter in «JEANNE D’ARPPO - DIE TAPFERE HANNA»

 

Gardi Hutter

Die clownesken Frauenfiguren der St. Galler Schauspielerin und Autorin Gardi Hutter haben eine globale Ausstrahlung. Rund, versponnen und zerzaust wie sie sind, werden sie in Brasilien oder Russland ebenso verstanden und geliebt wie hier bei uns. Ihre Programme wie «Die tapfere Hanna» oder «Die Souffleuse», ihre Auftritte beim Zirkus Knie, im Film «Tell» und im Fernsehen sind vielen in lebhafter Erinnerung. Seit mehr als 30 Jahren steht Gardi Hutter auf der Bühne. Für ihre Filme, Bücher und Bühnenprogramme hat sie insgesamt 17 renommierte internationale und nationale Preise bekommen. «Die Schneiderin» ist Hutters viertes Soloprogramm. Über die Entstehung dieses Bühnenprogramms ist im Dezember 2012 der Dokumentarfilm «Gardi – Die Unendlichkeit des Spiels» erschienen. In «Gaia Gaudi», ihrer neusten Produktion steht Sie mit einer Sängerin, einer Tänzerin und einem Perkussionisten auf der Bühne.

 

Gardi Hutter
Gardi Hutter in «Gaia Gaudi»

 

«Gaia Gaudi»

Gardi Hutters Clownfigur Hanna hat sich bereits einige Gedanken über das Sterben gemacht. In ihren letzten Soloprogrammen war der Tod allgegenwärtig. In ihrem neunten Bühnenstück ist Hanna bereits von Anfang an Tod, was sie jedoch nicht daran hindert fröhlich weiterzumachen. Das könnte klappen wäre da nicht die junge Generation, die an die Tür poltert und ihren Platz einfordert. Gardi Hutter tritt mit ihren Kindern auf und verhandelt ihre eigene Endlichkeit – als Vorbild und als Mutter. Ein vielfach gefeierter Höhepunkt des komischen Theaters

Uraufführung: 18. September 2018, Theater Hechtplatz, Zürich

Von/mit: Gardi Hutter, Neda Cainero, Juri Cainero, Beatriz Navarro
Regie/Coautor: Michael Vogel (künstl. Direktor: Familie Flöz)
Musik: Juri Cainero, Neda Cainero
Choreographie: Beatriz Navarro
Assistenz: Heleen Klooker
Kostüm: Valentina Rinaldi
Masken: Mafalda da Camara, Beatrice Hutter
Bauten: Thomas Fri Freydl
Team Coaching: Marianne & Ivan Verny
Tour Technik: Raffaella Benini, Rebecca Vonlaufen, Marius Kirch

 

Clowntheater Solo – alle auf Tour:

Preise:

Clowntheater Company

Zirkus

Musiktheater

Film

Autorin

 

www.gardihutter.com





Wir gratulieren
Gardi Hutter zum Ehrentitel «HONORARY COMPANION 2019» der ZHdK, Zürcher Hochschule der Künste!

Verleihung «Honorary Companion ZHdK» an Gardi Hutter
Verleihung «Honorary Companion ZHdK» an Gardi Hutter

«Gaia Gaudi»


GARDI HUTTER
«LA SARTA»
LAC - Sala Teatro, Lugano